KOOPERATIONSVERBUND FÜR BEGABUNGSFÖRDERUNG HAMELN-PYRMONT


Logo der GS Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Tel.: 05042-9316-0 
Fax: 05042-9316-18
 
www.gs-badmuender.de

Kontaktlehrkräfte: Susanne Blumentritt, Carolin Deiters


 

Die Förderung von besonders begabten Kindern liegt uns mit umfangreichen zusätzlichen Angeboten am Herzen. U.a. bieten wir sogenannte „Pfiffikus-Forderangebote“ an, die konzeptionell an das Schulprogramm angebunden sind. Inhaltlich haben diese Angebote ihre Schwerpunkte in den Bereichen Musik, Kunst, Naturwissenschaft, Literatur und Film. Kinder, die das Anforderungsprofil für diese Angebote erfüllen, werden von den Klassenlehrkräften ausgewählt.

 

Die Forderangebote haben weitgehend Projektcharakter. Gerne werden Ergebnisse dieser Projekte auch auf der schuleigenen Homepage unter www.gs-badmuender.de in der Rubrik „Schülerseiten“ veröffentlicht.

 

Die Grundschule Bad Münder ist Gründungsmitglied des Hochbegabungsverbundes Hameln-Pyrmont. Zum Schulprofil gehören folgende Angaben:

  • drei – bis vierzügige Grundschule mit angeschlossenem Schulkindergarten
  • rund 300 Schülerinnen und Schüler und ca. 30 Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen
  • teilgebundene Ganztagsschule (ab 2015/2016)
  • kontinuierliche, systematische, evaluierte Unterrichtsentwicklung
  • zertifizierte „Musikalische Grundschule“
  • zertifizierte „Klasse 2000“-Schule
  • Schulsozialarbeit
  • umfangreiche Förder- und Forderangebote in den Bereichen Deutsch, Mathematik und Sport
  • Förderung der demokratischen Mitwirkung und der Vernetzung in der Stadt Bad Münder